1E035A66-7F0D-4C2F-9860-F6DF324278B1.jpeg

BACKKULTUR

Um die hohe Qualität unserer Rohstoffe bei Bio Bäckerei Gürtner zu veredeln haben wir eine einmalige Verarbeitung. So vermahlen wir unser Dinkelvollkornmehl täglich frisch in hauseigenen Zentrofanmühlen.

 

Auch beim Teig achten wir auf die höchste Qualität. So lassen wir unsere Teige eine Ruhezeit von mindestens 48 Stunden, damit sie ihr natürliches Aroma entfalten können.

 

Durch verschiedene Fermentationsstufen wird wird das spätere Brot nicht nur ein einmaliges Geschmackserlebnis, sondern auch absolut bekömmlich für unseren Organismus.

 

WIR BLEIBEN LOKAL

Unser Getreide stammt aus kontrolliert ökologischer Erzeugung von Landwirten aus dem Dachauer Umland.

 

Der Anbau des Getreides erfolgt nachhaltig und im Einklang mit der Natur. Da wir in regelmäßigem Austausch mit unseren Bauern stehen, können wir bereits die Getreidesorte bestimmen und lassen ausschließlich beste und vor allem bekömmliche Weizen-, Dinkel- und Roggensorten anbauen.

 

Diese pflanzen unsere Landwirte dann auf nährstoffreichem Hummusboden, damit die Getreidepflanze alle Nährstoffe zur Verfügung hat, die sie braucht. Diese Nährstoffe wandern dann in die Pflanze.

Bioland Zertifizierung
Bio Bayern Siegel
Bio Bäcker Gürtner

HISTORIE

Ökologische Konsequenz, Transparenz vom Saatgut bis zur Ladentheke, ein intensives Studium über Ernährung und natürlich die über 100 jährige Erfahrung des Backbetriebs sind unverzichtbar und bestimmen täglich unsere Unternehmenskultur und unser Sortiment.

 

Seit 1992 sind Bioland Verarbeitungs-Betrieb und produzieren ausschließlich aus regionalen Bioland Getreide und nach Bioland Richtlinien für Verarbeitungsbetriebe. 

 

Seit 2013 sind wir Mitgliedsbetrieb des Vereins „Die Freien Bäcker- Zeit für Verantwortung e. V.“ Die Philosophie des Vereins basiert auf den Grundlagen einer traditionellen Backkultur mit dem Ziel der Herstellung hochwertiger Backwaren mit ausgeprägtem Geschmack und aromatischen Geruch ohne industrielle Vermischungen.

Bio Brot